Warenkorb
0 Artikel im Korb € 0,00
Australian Open 2022 tickets

Australian Open 2022 Tickets

Die Australian Open sind einer der vier Grand Slams. Das Turnier findet jeden Januar im Melbourne Park in Melbourne, Australien statt – der erste Grand Slam im Tennis-Jahreskalender. Die Australian Open erfreuen sich unter Tennis-Enthusiasten wachsender Beliebtheit, was 2017 zu einem neuen Besucherrekord führte. Buchen Sie darum Ihre Australian Open Tickets gleich heute – denn niemand weiß, wie lange der Vorrat noch reicht!

Sonntag 30 Januar 2022
30
Sonntag Januar 2022
Rod Laver Arena Herren Finale ab € 632,50
Samstag 29 Januar 2022
29
Samstag Januar 2022
Rod Laver Arena Frauen Finale ab € 220,00
Freitag 28 Januar 2022
28
Freitag Januar 2022
Rod Laver Arena Herren Halbfinale - Abendsitzung ab € 275,00
Rod Laver Arena Herren Halbfinale ab € 302,50
Donnerstag 27 Januar 2022
27
Donnerstag Januar 2022
Rod Laver Arena Frauen Halbfinale ab € 121,00
Mittwoch 26 Januar 2022
26
Mittwoch Januar 2022
Rod Laver Arena Viertelfinale - Abendsitzung ab € 192,50
Rod Laver Arena Viertelfinale - Tagessitzung ab € 121,00
Dienstag 25 Januar 2022
25
Dienstag Januar 2022
Rod Laver Arena Viertelfinale - Abendsitzung ab € 192,50
Rod Laver Arena Viertelfinale - Tagessitzung ab € 121,00
Montag 24 Januar 2022
24
Montag Januar 2022
Rod Laver Arena 4 Runde - Abendsitzung ab € 159,50
Rod Laver Arena 4 Runde - Tagessitzung ab € 121,00
Sonntag 23 Januar 2022
23
Sonntag Januar 2022
Rod Laver Arena 4 Runde - Abendsitzung ab € 165,00
Rod Laver Arena 4 Runde - Tagessitzung ab € 159,50
Samstag 22 Januar 2022
22
Samstag Januar 2022
Rod Laver Arena 3 Runde - Abendsitzung ab € 165,00
Rod Laver Arena 3 Runde - Tagessitzung ab € 159,50
Freitag 21 Januar 2022
21
Freitag Januar 2022
Rod Laver Arena 3 Runde - Abendsitzung ab € 165,00
Rod Laver Arena 3 Runde - Tagessitzung ab € 99,00
Donnerstag 20 Januar 2022
20
Donnerstag Januar 2022
Rod Laver Arena 2 Runde - Abendsitzung ab € 121,00
Rod Laver Arena 2 Runde - Tagessitzung ab € 99,00
Mittwoch 19 Januar 2022
19
Mittwoch Januar 2022
Rod Laver Arena 2 Runde - Abendsitzung ab € 121,00
Rod Laver Arena 2 Runde - Tagessitzung ab € 99,00
Dienstag 18 Januar 2022
18
Dienstag Januar 2022
Rod Laver Arena 1 Runde - Abendsitzung ab € 110,00
Rod Laver Arena 1 Runde - Tagessitzung ab € 82,50
Montag 17 Januar 2022
17
Montag Januar 2022
Rod Laver Arena 1 Runde - Abendsitzung ab € 110,00
Rod Laver Arena 1 Runde - Tagessitzung ab € 93,50

Die Geschichte der Australian Open:

Das Turnier reicht erstaunlich lange, nämlich bis in das Jahr 1905 zurück, als es noch unter dem Namen „Australian Championship“ ausgetragen wurde. Die Umbenennung erfolgte 1969. Aufgrund der geografischen Lage Australiens waren die Australian Open lange Zeit  eine rein nationale Veranstaltung, bis dann 1946 erstmals die USA hinzustießen.

Veranstaltungsarten:

Die Australien Open umfassen fünf Hauptveranstaltungen: Herren- und Damen-Einzel, Herren- und Damen-Doppel und gemischte Doppel sowie Zusatzturniere für den Nachwuchs, für Tennis-Veteranen und für Rollstuhlfahrer.

Sieger der Australian Open 2020:

  • Herren-Einzel: Novak Djokovic
  • Damen-Einzel: Sofia Kenin
  • Herren-Doppel: Rajeev Ram und Joe Salisbury
  • Damen-Doppel: Timea Babos und Kristina Mladenovic
  • Gemischtes Doppel: Nikola Mektic und Barbora Krejčíková


Austragungsorte der Australian Open:

Seit 1988 finden die Australian Open im Melbourne Park im Melbourne Sports and Entertainment Precinct statt. Der Veranstaltungsort bietet drei Hauptarenen: die Hisense Arena, die Margaret Court Arena, die Rod Laver Arena (der Centre Court mit einer Kapazität von 14.820 Zuschauern). Alle Austragungsorte sind mit einfahrbaren Regen- bzw. Sonnendächern ausgestattet – denn sowohl Regen als auch Sonne gibt es in Melbourne nicht zu knapp!

Vom Veranstaltungsdatum im Januar sollte man sich nicht irreführen lassen: In Australien ist dann nämlich Hochsommer, und die Temperaturen steigen dann mitunter bis auf 45 Grad Celsius! Darum führt das Grand Slam eine Extra Heat Policy (EHP), die es vorsieht, dass der Schiedsrichter das Tennisspiel unterbrechen kann, falls die Sommerhitze ein gewisses Maß überschreitet.

Platzbelag:

Bis 1988 wurden die Australian Open auf Rasenplätzen ausgetragen. Seit 2008 weisen die Courts hingegen einen Hartplatzbelag aus Plexicushion-Akryl auf, der für Oberflächengeschwindigkeiten im mittleren Bereich sorgt.

Hall of Fame:

Bei den Australian Open für Furore gesorgt haben u.a.: Novak Đoković, Serena Williams, Mike und Bob Bryan, Roy Emerson und Margaret Court (Trägerin der meisten Australian Open-Titel im Damen-Einzel), Rafael Nadal, Roger Federer und Margaret Smith.

Aktuelles:

Gerne heißen wir im Januar 2022 auch Sie in Melbourne zu einem der größten Tennis-Spektakel der Welt willkommen! Wählen Sie aus einer ganzen Palette von Ticket-Paketen, passend für jeden Geschmack und Geldbeutel! Bestellen Sie jetzt Ihre Australian Open Tickets